- Oldenburger Rundschau - https://www.oldenburger-rundschau.de -

Interview: Maikäfer Podcast stellt sich vor

+++ die aktuellen Folgen findet ihr am Ende des Interviews +++

Pod­casts gibt es vie­le und schon län­ger, war­um macht ihr jetzt auch einen?
Wir woll­ten einen Pod­cast machen der poli­tisch und lokal ist. Da gibt es Bei­spie­le aus ande­ren Städ­ten, die uns inspi­riert hat­ten. Aus­lö­ser war aber, dass durch Coro­na vie­le Räu­me zum poli­ti­schen Aus­tausch weg­ge­fal­len sind. Ein Pod­cast kann das zwar nicht erset­zen, aber es kann trotz­dem ein vir­tu­el­ler Raum für Aus­tausch sein.
Es gibt aber auch ande­re Grün­de. Wir fin­den es wich­ti­ge Räu­me und Orte zu schaf­fen in denen selbst­be­stimmt ent­schie­den wer­den kann. Das heißt: Was kommt an die Öffent­lich­keit? Wel­che The­men sind aktu­ell für uns wich­tig und wie wer­den sie bespro­chen. Zwar gibt es auch Bei­spie­le bei denen lin­ke Grup­pen und die Pres­se und Pressevertreter*innen gut zusam­men­ar­bei­ten, aber es ist den­noch etwas ande­res die Ent­schei­dung in eige­ner Hand zu haben, was am Ende öffent­lich wird. Wir wol­len das nicht über lin­ke Poli­tik gespro­chen wird son­dern das Leu­te und Grup­pen, die sich poli­tisch enga­gie­ren, selbst zu Wort kom­men. 
Auch fan­den wir die Idee spann­dend über aktu­el­le The­men in Olden­burg zu spre­chen, die meist nur als schrift­li­cher Form auf Inter­net­sei­ten oder Nach­rich­ten­sei­ten zu fin­den sind. Viel­leicht geht es ande­ren auch so, manch­mal hat man ein­fach gera­de kei­ne Lust sich noch einen Arti­kel oder Text durch­zu­le­sen. Aber sich einen Bei­trag neben her anzu­hö­ren ist eine ande­re Sache. Wie poli­ti­sche The­men an die Öffent­lich­keit gehen, wird durch den Pod­cast ein­fach viel­fäl­ti­ger. 
Und na klar, auch in und aus Olden­burg gibt es Pod­cast zu aktu­el­len poli­ti­schen The­men. Ich den­ke die Beson­der­heit an dem Mai­kä­fer Pod­cast ist, dass wir ver­su­chen immer wie­der ver­schie­den The­men, Aktio­nen und auch Grup­pen anzu­spre­chen. Somit ver­su­chen wir ein­zu­fan­gen, was gera­de poli­tisch in Olden­burg pas­siert. 

Was ist der Mai­kä­fer Pod­cast genau?
Mai­kä­fer ist ein lin­ker Pod­cast aus Olden­burg, dass aus einem Bünd­nis zum 1. Mai 2020 ent­stan­den ist. Dabei haben wir das Mot­to des 1.Mai Bünd­nis­ses »Für eine eman­zi­pa­to­ri­sche, öko­lo­gi­sche und sozia­le Gesell­schaft« über­nonmmen. Das bedeu­tet für uns die­sen Satz wei­ter mit Inhal­ten zu fül­len. Auf­zu­zei­gen, zu dis­ku­tie­ren und zu kri­ti­sie­ren wie eine Gesell­schaft für uns aus­se­hen kann und was für Miss­stän­de es aktu­ell in unse­rer Gesell­schaft gibt. Und das wol­len wir nicht allei­ne son­de­ren auch mit ande­ren Men­schen und Grup­pen, die sich aktu­ell in Olden­burg für eine pro­gres­si­ve lin­ke Poli­tik enga­gie­ren. 

Wie oft wird es den Mai­kä­fer Pod­cast geben?
Wir pla­nen aktu­ell damit regu­lär ein Mal im Monat eine Fol­ge zu ver­öf­fent­li­chen, aber wenn es etwas span­nen­des dazwi­schen gibt, wür­den wir auch von die­sem Inter­vall abwei­chen.

Wie kann ich den Pod­cast hören?
Aktu­ell könnt ihr über unse­ren Blog https://maikaefercast.noblogs.org [1] die Fol­gen anhö­ren oder als mp3 run­ter­la­den. Wir haben aber auch einen E‑Mail News­let­ter, der immer die aktu­el­le Fol­ge ver­schickt. Damit nie­mand die neu­es­te Fol­ge verpasst.Wir wer­den bald auch ein RSS-Feed machen, damit man ihn in gän­gi­ge Pod­cast-Apps ein­bin­den kann.

Ich hät­te eine tol­le Idee für eine Pod­cast Fol­ge. Kann ich damit ein­fach zu euch kom­men und das umsetz­ten?
Ja klar, das ist sogar was wir uns wün­schen und Teil von unse­rem Kon­zept. Und dass kann sein, dass du als ein­zele­ne  Per­son mit uns eine Fol­ge gestal­ten willst, mit einem The­ma das du gera­de wich­tig fin­dest. Oder auch das du Teil einer Grup­pe oder Orga­ni­sa­ti­on bist, die ger­ne über ein The­ma infor­mie­ren will. Du könn­test aber auch in einem Bünd­nis arbei­ten, dass mit unse­rem Pod­cast noch­mal ande­res an die Öffent­lich­keit gehen will. Zum Bei­spiel ging es in unse­rer ers­ten Fol­ge um »Lager­sys­te­me«. Das haben wir zusam­men mit Elli gemacht, die ihre Bache­lor-Arbeit über das The­ma geschrie­ben hat­te. Wir haben aber auch noch wei­te­re Fol­gen anste­hen, zum Bei­spiel mit Men­schen aus dem Bün­diss »Ver­kehrs­wen­de Olden­burg«. Wer Inter­es­se hat kann uns ger­ne über maikaefercast(at)riseup.net schrei­ben.
Übrin­gens unse­re nächs­te Fol­ge ist gefea­tured. Das heißt der Bei­trag ist nicht von uns selbst. Es wird um das The­ma Tier-und Fleisch­in­dus­trie gehen von dem Bünd­niss »Gemein­sam gegen die Tier­in­dus­trie« und beinhal­tet auch ein Inter­view mit der ALSO. 

Anmer­kung: Die aktu­ells­te Fol­ge des Pod­casts fin­det ihr ab sofort auch in der rech­ten Side­bar unse­rer Sei­te.

mehr Infos auf https://maikaefercast.noblogs.org [1]


Podcasts

#1 Lager­sys­te­me

#2 Arbeits­be­din­gun­gen in der Tier­in­dus­trie

#3 Ver­kehrs­wan­del

#4 Alter­na­ti­ven zum Aus­ver­kauf der Stadt

]

#5 Soli­da­ri­tät mit der Liebig34!