Die Geldgeber des Alhambra’s

Bekannt­lich zog die rechts­ra­di­ka­le AfD nach der Land­tags­wahl am 15. Okto­ber 2017 mit 6,2 % und damit 9 Sit­zen in den nie­der­säch­si­schen Land­tag ein. Einer die­ser Plät­ze ging an den Ammer­län­der Jens Ahrends, einen der Spre­cher des AfD Kreis­ver­ban­des Stadt Olden­burg-Ammer­land. Aus­ge­rüs­tet mit der par­la­men­ta­ri­schen Macht eines Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten schick­te sich Jens Ahrends an, nun end­lich die staat­li­che Finan­zie­rung von „›alter­na­ti­ven Zen­tren‹ wie z. B. dem Alham­bra in Olden­burg (…), in denen sich Links­ex­tre­me ver­sam­meln und Aktio­nen gegen demo­kra­ti­sche Par­tei­en wie z. B. die AfD pla­nen“ tro­cken zu legen.

Als ers­ten Schritt for­der­te der poli­ti­sche Stra­te­ge am 20.03.2018 von der Lan­des­re­gie­rung im Rah­men einer „Klei­nen Anfra­ge“ u.a. Aus­kunft auf fol­gen­de bri­san­te Fra­gen: „Erhält das Alham­bra in Olden­burg För­der­mit­tel vom Land Nie­der­sach­sen? Falls ja, in wel­cher Höhe pro Jahr für die Jah­re 2016, 2017 und 2018?“. Die Ant­wort von Boris Pis­to­ri­us in sei­ner Funk­ti­on als nie­der­säch­si­schen Innen­mi­nis­ter vom 27.04.2018 dürf­te den AfD´ler Ahrends in sei­nen Grund­fes­ten erschüt­tert haben. Kurz und knapp hieß es in der Ant­wort: „Das Alham­bra in Olden­burg erhält kei­ne För­der­mit­tel vom Land Nie­der­sach­sen“.

Dies hat­te Ahrends sich wohl kom­plett anders aus­ge­malt, so dass der sonst so red­se­li­ge Abge­ord­ne­te im Fol­gen­den auch lie­ber über sei­ne par­la­men­ta­ri­sche Initia­ti­ve schwieg. Hät­te er doch auf sei­ne par­tei­in­ter­nen und asso­zi­ier­ten Kame­ra­den und Kame­ra­din­nen gehört, die schon lan­ge wis­sen, wer das Olden­bur­ger Alham­bra tat­säch­lich finan­ziert. Die wah­ren Geld­ge­ber sind natür­lich: a) die Frei­mau­rer, b) die Demo­kra­ti­sche Volks­re­pu­blik Nord­ko­rea, c) der Rus­se, d) kolum­bia­ni­sche Dro­gen­kar­tel­le, e) der Mos­sad, f) Alfred Jodo­cus Kwak, …

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
neuste älteste
Hans

Tja, span­nen­der wäre es, die Fra­ge zu klä­ren, wer alles die AfD finan­ziert und über wel­che dunk­len Kanä­le. Viel­leicht kann Herr Ahrends ja das ein­mal klä­ren las­sen.