8. Queer Film Festival

Am Don­ners­tag, den 02. Novem­ber geht es los – das 8. Queer Film Fes­ti­val Olden­burg im Cine k. Bis zum 06. Novem­ber wer­den elf Lang­fil­me und ein Kurz­film­pro­gramm gezeigt. Am Sams­tag, 04.11. fin­det im Anschluss an den Film HOMOE – Auf der Suche nach Gebor­gen­heit ein Publi­kums­ge­spräch mit vier Gäs­ten statt, in dem über die Situa­ti­on von quee­ren Geflüch­te­ten gespro­chen wer­den kann.

Am Mon­tag, den 06.11. wird dann um 18.00 Uhr erst­ma­lig der Quee­re Film­preis Nie­der­sach­sen ver­lie­hen, der vom Quee­ren Netz­werk Nie­der­sach­sen und dem Land Nie­der­sach­sen ins Leben geru­fen wur­de. Der Gewin­n­er­film wird gleich im Anschluss gezeigt.

Das voll­stän­di­ge Pro­gramm des Fes­ti­vals fin­det ihr hier.