Happy Birthday, Oldenburger Rundschau!

Vor nun genau einem Jahr ging die Olden­bur­ger Rund­schau online. Am 1. Mai 2016 star­te­te unser ambi­tio­nier­tes Pro­jekt, eine lin­ke News­sei­te zu eta­blie­ren. Wir möch­ten allen dan­ken, die uns dabei unter­stützt haben, unse­re Sei­te mit Inhal­ten zu fül­len. Gleich­zei­tig gilt unser Dank auch unse­rer Leser*innenschaft, die uns die Treue gehal­ten und uns selbst in arti­kel­ar­men Zei­ten Klicks beschert haben.

Eure Klicks, Kom­men­ta­re und eure digi­tal und ana­log geführ­ten Dis­kus­sio­nen haben uns dar­in bestärkt, dass ein Bedürf­nis nach einem loka­len lin­ken Online­me­di­um vor­han­den ist. Und so star­ten wir vol­ler Elan in das zwei­te Jahr unse­res Bestehens! Um das zwei­te Jahr mit reich­lich Arti­keln zu fül­len, brau­chen wir eure Unter­stüt­zung. Egal ob ihr Lust habt sel­ber zu schrei­ben, ob ihr eure anders­wo ver­öf­fent­li­chen Arti­kel zusätz­lich bei uns ver­brei­ten wollt, ob ihr jeman­den kennt, der span­nen­de Din­ge zu berich­ten weiß – wir freu­en uns über jeden Bei­trag, der unse­re Sei­te berei­chert.1 Denn die­se Zei­tung soll von uns allen, für uns alle sein!

Wir möch­ten allen Autor*innen und nament­lich den Grup­pen und Zeit­schrif­ten dan­ken, die uns im letz­ten Jahr mit Arti­keln ver­sorgt haben:

AK Gesund­heits­kar­te für geflüch­te­te Men­schen, AK Gutes Leben für alle, Alham­bra Zei­tung, ALSO, antifa.elf, Cine K, Film­riss, Freun­des­kreis für Sin­ti und Roma in Olden­burg e.V., Info­la­den Roter Strumpf, Lin­kes Forum, lowerclassmag.com, Punk-A-Platz Olden­burg, Quer – die Zeit­schrift für Erwerbs­lo­se und alle ande­ren, Radio Dreyeckland/Radio U, Rosi­ge Zei­ten, Slow Food Youth, Tan­ti­fa OL, Werk­statt­film

Unser beson­de­rer Dank gilt außer­dem Peter Nowak.


1An die­ser Stel­le sei auch noch­mal an die Kon­takt-Sei­te erin­nert, wo eini­ge Hin­wei­se zur Abfas­sung von Tex­ten für die Olden­bur­ger Rund­schau zu fin­den sind.

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher zeitverzögert.